hometab

 

2. Einzelzeitfahren im Saaletal 2006

Die "Rakete" beim Start: Auf seinem Giant ließ er fast alle Mountainbiker und viele Rennradfahrer hinter sich. Dafür gäbe es sogar in der RR-Wertung `nen guten Platz!
Nach 50:59min fuhr er durchs Ziel und somit auf den 2. Platz der MTB-Starter.

 

 

"Mölli" mit der Startnummer 68 sagte den stärksten Windböen den Kampf an. Doch sein Rad ließ leider ihn auch dieses mal wieder im Stich. Trotz kaputter Hinterradnabe fuhr er tapfer weiter!
Die Wolken hatten sich verzogen und mit der Sonne stieg die Motivation: So fuhr "Monster", mit der Startnummer 196, die Strecke in 49:53min. Dafür gab´s den 41. Platz in der Rennrad-Wertung.

In der Zeit von 51:29min ließ der "Bauer" die 30,5km hinter sich und platzierte sich auf Position 59.
Da gibt´s einen Powerriegel extra!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

Gruppenfoto nach dem Rennen

"Michi" (2.v.l.) startetet als 215er und konnte auf seinem MTB viele Plätze gut machen, wurde aber auf Grund seiner Reifen in der RR-Klasse gewertet. Sonst wäre´s ein fünfer Platz gewesen mit einer Zeit von 53:31min.